GM Service Nagel
Wir machen Leistung preiswert!

Sandstrahlen, Pulverbeschichten, Lackieren, Maschinenbau

Der Name Nagel steht nicht nur seit 1994 für die KFZ Technik, sondern schon seit Anfang der 60er Jahre für das Metall Handwerk und dem Maschinenbau so gründete Schmiedemeister Peter Nagel (Vater von Armin Nagel) ca. 1960 in Bevern die Firma Nagel Metallbau.

Dort wurden im Grunde die normalen traditionellen Schlosserarbeiten, Schmiedearbeiten, neubau und Restaurationen von Hausanlagen wie z.b. Zaunanlagen, Vordächern etc. gemacht.

Peter Nagel baute sämtliche notwendigen Maschinen für den Betrieb selbst und optimierte so den Ablauf in seinem Betrieb. Für seine elektropneumatische Trägerkreissäge, erhielt er sogar ein Patent, welches später an einen Hallenbaubetrieb verkauft wurde.

1988 erlernte Armin Nagel diesen Beruf von der Pike auf, bis er dann 1992 eine Umschulung zum Maschinenbaumechaniker machte und sich nur noch der Mechanik und der KFZ Technik hingab.

2015

Ergriffen wir dann durch unsere wachsenden Aufgaben für unseren Oldtimer und Klassiker Bereich wieder die Wurzeln des Maschinenbaus und der damals schon erlernten Oberflächentechnik.   Desweiteren die Veredelung von Oberflächen, durch das moderne Verfahren der elektrostatischen Pulverbeschichtung.

Hier ein Auszug aus unserem Repertoire für die Restaurierung oder den Neubau sämtlicher Metallteile, für Fahrzeuge, Nutzfahrzeuge, Landmaschinen uvm. Im Grunde bearbeiten wir alles was aus Metall ist, oder bauen es nach Ihren Wünschen neu. z.b. Rahmenteile, Fahrwerksteile, Stahl sowie Alufelgen u.v.m....